Ganz großes Kino!

Selbst gestaltet, selbst gedreht, von Kindern, für Kinder: Das Kurzfilmprojekt „Ciak and Action” der Kinderkultur in der Honigfabrik feiert Premiere

Willkommen zum Kinderfest und zur Filmpremiere in der Honigfabrik!
Foto: Hofa

Dazu laden die beteiligten Kinder und Künstler:innen Groß und Klein zum gemeinsamen Feiern auf den Hof der Honigfabrik ein. Seit mehr als einem halben Jahr haben sie gebastelt, geprobt, gedreht, verworfen, neu gedacht, geschnitten, getextet und gesprochen – jetzt ist „Ciak and Action” fertig.
Der Einsatz hat sich mehr als gelohnt! In diesem Projekt ist unter der Anleitung von Billie Bontjes van Beek (Kunst), Sylvie Hohlbaum (Film) und Giovanni Zocco (Tanz) ein toller Film entstanden, der sich mit dem Thema „Emotionen” beschäftigt: Wir alle haben sie, wir alle fühlen sie – aber was genau macht unsere Emotionen aus? Gibt es gute und schlechte Gefühle? Was macht mich mutig? Wann bin ich traurig? Wieso bin ich wütend oder fröhlich? All diesen Fragen sind die Kinder in einem kreativen Prozess nachgegangen und haben daraus einen Kurzfilm entwickelt.
Beim Fest ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht! Die gesamte Filmcrew und das Team der Kinderkultur freuen sich auf zahlreiche Besucher:innen wenn es wieder heißt: „Ciak and Action!“.
Das Projekt wurde ermöglicht von Jugend ins Zentrum!, Bundesverband Soziokultur, Kultur macht stark und Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Filmpremieren-Fest im Innenhof der Honigfabrik Wilhelmsburg
28. Mai 2022
Ab 15 Uhr: buntes Programm mit Spiel- und Bastelangeboten
16 Uhr: große Filmpremiere und Making-of-Ausstellung
17 Uhr: Live-Tanzperformance
Honigfabrik Wilhelmsburg e. V., Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg

Zurück nach oben