Sag’s mit Blumen – Gleichstellung jetzt! Aktion in Kirchdorf-Süd zum Protesttag am 5. Mai

Der Treffpunkt Kirchdorf-Süd hat mit einem Infostand und Blumen auf den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung aufmerksam gemacht – und dem schlechten Wetter getrotzt

Die Gartengruppe „Let it Grow“ pflanzte Blumen am CCI. Foto: ein

„Sag’s mit Blumen – Gleichstellung jetzt“: Unter diesem Motto hat der Treffpunkt Kirchdorf-Süd des Sozialkontors am 5. Mai anlässlich des Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine bunte Aktion veranstaltet.
An einem Infostand haben Mitarbeitende und Ehrenamtliche mit Passant*innen über Inklusion gesprochen und Blumen mit Hinweisen zu den Forderungen der UN-Behindertenkonvention verteilt.
Wer Lust auf Kaffee hatte, der konnte sich bei der Mobilen Empowerment Küche bedienen. Diese wurde an dem Tag eingeweiht, zukünftig soll hier gemeinsam gekocht und gegessen werden.
Auch die Gartengruppe „Let it Grow“ hatte ihren ersten Einsatz und verteilte alle übrig gebliebenen Blumen rund um den Treffpunkt. Wer Interesse hat, den Stadtteil zu verschönern, kann gerne mitmachen: Die Gruppe trifft sich immer dienstags ab 16 Uhr. Bitte unbedingt vorher anmelden.

Für ein buntes und vielfältiges Kirchdorf-Süd

Barrierefreiheit, Inklusion und Teilhabe: Viel ist noch zu tun! Auch daran erinnert der Protestag am 5. Mai. Foto: ein

Im Vorfeld konnten alle, die Lust hatten, Wimpel basteln, häkeln oder nähen und beim Treffpunkt abgeben. Daraus wurden mehrere Wimpelketten– mit einer Gesamtlänge von rund 100 Metern – gemacht und am 5. Mai aufgehängt. „Trotz des Regenwetters haben viele Leute gesagt, dass sie die Aktionen toll fanden. Und vor unserem Treffpunkt sieht es jetzt super aus“, sagt Katrin Schwarz, die Leiterin des Treffpunkts.

Interessierte können sich auf der Website des Sozialkontors online spielerisch mit dem Thema Gleichstellung beschäftigen und Pärchen aus Bildern rund um die Themen Teilhabe, Inklusion und Barrierefreiheit finden:
https://www.sozialkontor.de/angebote/memory/
Weitere Informationen zum Protesttag finden Sie auf der Webseite der Aktion Mensch, die die Aktionen rund um den Protesttag fördert:
https://www.aktion-mensch.de/was-du-tun-kannst/aktionstag-5-mai.html

Zurück nach oben