Rineuto Lichtspiele: Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt wurde zum Auslöser der modernen deutschen Lesben- und Schwulenbewegung. Der Film hatte nicht nur direkte gesellschaftspolitische Auswirkungen in der Bundesrepublik zur Folge, sondern auch eine beachtliche internationale Wirkung.

Rineuto Lichtspiele: Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt Weiterlesen

Rineuto Lichtspiele: 66 Kinos

66 KINOS portraitiert einige von den 66 deutschen Filmtheatern, die Philipp Hartmann 2014/15 im Rahmen einer Kinotournee mit seinem vorherigen Film „Die Zeit vergeht wie ein brüllender Löwe“ besuchte, und lässt dabei vor den Augen des Zuschauers das vielschichtige Bild einer äußerst lebendigen und zugleich in diversen Umbrüchen befindlichen Kinolandschaft entstehen.

Rineuto Lichtspiele: 66 Kinos Weiterlesen

Rineuto Lichtspiele: Der Vorführ-Effekt

16mm-Vorführung durch den Regisseur! Über die Projektion am Ende allen Filmschaffens erreicht ein Film den Zuschauer. An dieser winzigen Schleuse, dem Bildfenster kann die Leistung aller Mitwirkenden, von der Rohfilmherstellung über Planung, Drehbuch, Ausstattung, Schnitt bis zur entwickelten Serienkopie hinfällig werden, wenn eine Person im entscheidenden Moment versagt: die Filmvorführer*innen. 

Rineuto Lichtspiele: Der Vorführ-Effekt Weiterlesen