Marktplatzfest in Kirchdorf-Süd

Auch das Sommerfest auf dem Marktplatz in Kirchdorf-Süd musste eine Corona-Pause einlegen. Am 3. September 2022 findet es endlich wieder statt

Vor Bühne tanzen viele Menschen im Kreis.
Das Fest vor der Corona-Pause.
Foto. H. Kahle

Am Sonnabend, 3. September, findet zwischen 14 und 18 Uhr in Kirchdorf-Süd endlich wieder das Marktplatzfest statt. Viele werden sich noch an die schönen Feste vor der Corona-Zeit erinnern: Stände mit Essen und Informationen, Musik auf der Bühne und Tanzvorführungen von vielen Kirchdorfer Gruppen auf dem Platz davor. Und fast immer gab es gutes Wetter.
Auch in diesem Jahr wird das Marktplatzfest von der AG Kirchdorf-Süd organisiert, in der fast alle Institutionen der Siedlung vertreten sind. Sie alle stellen sich vor und bieten Spiele, kleine Gewinne sowie Essen und Getränke an.
Auf der Bühne treten u. a. eine Band und ein Liedermacher auf. Das Spielmobil der Falkenflitzer bringt eine große Hüpfburg und andere Bewegungsangebote mit. Außerdem werden Leckereien aus verschiedenen Ländern angeboten.

Hermann Kahle

Hermann Kahle schreibt über Kultur, Schule und für den Kaffeepott

Alle Beiträge ansehen von Hermann Kahle →
Zurück nach oben