Elbinselaktionstopf-Verlosung

Am 27. April 2022 wird der Erlös aus der Kampagne verlost. Bis zum 10. April können sich Musikschaffende der Elbinseln auf einen Festbetrag von 360 Euro bewerben

Netzwerk Musik von den Elbinseln. Die Umsetzung erfinderischer Ideen scheitert oft am nötigen Kleingeld. Mit der Elbinselaktionstopf-Kampagne haben wir seit Januar 2021 auf www.betterplace.org Spenden gesammelt, um Musikschaffenden die Möglichkeit zu bieten, schnell und unkompliziert Projekte und Aktionen rund um Musik zu realisieren. Der komplette Erlös dieser Kampagne soll direkt und unbürokratisch in musikalische Aktionen und Projekte aus dem Stadtteil fließen, sodass ihr eure Ideen autonom und flexibel in Eigenregie umsetzen könnt.

In einer großen Elbinselaktionstopf-Verlosung am 27. April im Bürgerhaus Wilhelmsburg wollen wir nun die Spenden an euch weiterreichen. Ob es sich um ein Innenhofkonzert, den Bau mobiler Bühnenelemente oder Trommeln für einen Trommelkreis dreht: Bewirb dich oder bewerbt euch, wenn ihr musikalische Projekte oder Aktionen plant und diese bisher am nötigen Kleingeld gescheitert sind.

Konkret bedeutet das: Bis zum 10. April könnt ihr euch als Musikschaffende der Elbinseln auf einen Festbetrag von 360 Euro bewerben. Es können sich Einzelpersonen und Kollektive bewerben. Die Hauptsache ist: Es geht um Musik. Am 27. April ziehen wir dann in der Elbinselaktionstopf-Verlosung im Bürgerhaus Wilhelmsburg drei Gewinner:innen aus den eingereichten Projekten und Aktionen.

Das Antragsformular als pdf-Datei zum herunterladen und alle weiteren Infos zum Antrag findest du unter www.mvde.de

Zurück nach oben