Initiative KulturKanal fordert: Weg mit dem Zaun an der SoulBrache

Während in Wilhelmsburg die Konflikte um die Nutzung von Flächen zunehmen, hat die städtische Immobilienverwalterin Sprinkenhof GmbH kürzlich einen massiven Zaun um eine vielfältig genutzte Freifläche gebaut – die SoulBrache. Der angebliche Grund: Besucher der Fläche könnten stolpern oder in den angrenzenden Kanal fallen

Die Intiative KulturKanal hat aus diesem Anlass ein mögliches Nutzungskonzept veröffentlicht, das Sie hier nachlesen können.

Soulkitchen
Die Soulkitchenhalle am Veringkanal.
Foto: J. Domnick

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben