Regelmäßige Termine für Wilhelmsburg und die Veddel

In dieser Rubrik findet ihr alle regelmäßigen (z.B. wöchentlichen) Termine, die auf den Elbinseln stattfinden, oder etwas damit zu tun haben. Ob regelmäßige Veranstaltungen in Wilhelmsburg oder der Veddel, ob Konzert, Film, Wanderung oder Quartierstreffen – WIR versuchen, alles abzudecken. Zu allen Terminen, die mit einem 🙂 versehen sind, findet Ihr einen Artikel im WIR. Dieser ist jetzt auch immer verlinkt. Aktuelle Termine findet ihr hier.
Euer Termin soll auch hier erscheinen? Dann sendet gerne eine e-mail an termine@inselrundblick.de

ACHTUNG! Bei allen Veranstaltungen gelten die jeweils gültigen Corona-Bestimmungen der Stadt und der Veranstaltenden. Bitte informiert Euch vorher auf den Homepages, die wir neuerdings auch in den Terminen verlinkt haben.

Kinderyoga

Kinderyoga im SBZ

WANN? Ab dem 14.11. Jeden Montag, 17-18 Uhr
WAS? Trainerin Melissa Markovs bietet Yoga für Kinder über den SC Wilhelmsburg an.
FÜR WEN? Kinder von 6-10 Jahre
WO? Im SBZ, Rotenhäuser Damm 40

BücheRIA

WANN? abwechselnd Sonntags, 14-17 Uhr und Mittwochs 18.30-20 Uhr (Winteröffnungszeiten)
WAS? Die Bücheria ist eine Bibliothek von und für queere Menschen und Frauen. Ein Begegnungsort für Bücherbegeisterte FLINTA*s, die gerne in den Austausch kommen, diskutieren und sich gegenseitig empowern wollen. Außerdem sind auch alle, die Interesse haben, sich im Bücheria-Team zu beteiligen, wilkommen. Unser Team möchte wachsen und diverser werden.
WO? RIA, Vogelhüttendeich 30
KOSTEN? Keine

Emotionstraining für hochsensible Frauen*

WANN? Jeden Dienstag, 10-11.30 Uhr
WAS? Paula Zamora ist gelernte Schauspielerin, Theaterpädagogin und Initiatorin von diversen Versantaltungen und Initiativen im Stadtteil. Sie liebt die (live) Bühnen-Kultur, ist selbst hochsensibel und hat sich in den letzten Jahren auf die Arbeit mit hochsensiblen Menschen spezialisiert, da sie festgestellt hat, dass ihre Methoden aus der Schauspiel,- Theater,- und Emotionsarbeit ihr enorm helfen, mit den nicht so schönen Aspekten der Hochsensibilität gut klar zu kommen. In einem geschütztem Rahmen bekommen alle Teilnehmer:innen leichte Übungen, mit denen sie achtsam ihre Hochsensibilität erforschen können. Sie lernen, ihre Wahrnehung zu schärfen, ihren Körper besser kennen, sich selbst zu regulieren und ihre Emotionen bewusst als Kraft zu nutzen. Viele Übungen lassen sich gut in den Alltag einbauen, so dass diese ein entspannteres Leben in einer bunten, lauten Stadt wie Hamburg sogar mit Kind ermöglichen.
WO? RIA
WIE? Der Einstieg ist jeder Zeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, dafür aber bequeme Kleidung und eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag vor dem Kurs.
KOSTEN? Auf Spendenbasis, die Empfehlung liegt bei 20 bis 50 Euro pro Termin
INFOS? Auf Facebook

Offenes Bühnen – Training für mehr Präsenz, Ausdruck und Authentizität

WANN? Jeden Dienstag 12-13.30 Uhr
WAS? Dieses Training unterstützt sensible (Performance)-Künstler:innen und alle Interessierten, ihren Auftritt vor Publikum oder einer Gruppe zu einem eindrucksvollen Erlebnis zu machen. Sie lernen Lampenfieber abzubauen und dafür ihre natürlichen Emotionen im Körper als hilfreiche Tools zu nutzen und sich klar, präsent und durchsetzungsstark in jedlicher Kommunikation zu zeigen. Künstler:innen lernen, wie sie den Gäsnehaut-Effekt verlässlich bei ihrem Publikum mit ihrer Performance erzeugen.
FÜR WEN und WIE? Dieser Kurs ist offen für alle Geschlechter und der Einstieg ist jederzeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht, dafür aber bequeme Kleidung und eine verbindliche Anmeldung unter hafek@gmx.de erforderlich bis spätestens Freitag vor dem Kurs.
KOSTEN? Auf Spendenbasis, die Empfehlung liegt bei 20 bis 50 Euro pro Termin

Repaircafé

WANN? Jeden 3. Sonntag im Monat, 15-18 Uhr, Das Café nova ist auch für Kaffee und Kuchen geöffnet.
WAS? Am Sonntag, den 18. September findet das Repaircafé zum ersten Mal statt! Bei uns könnt ihr eure defekten Geräte selber reparieren. Wir geben euch Hilfe und stellen geeignetes Werkzeug zur Verfügung.
Ehrenamtliche Helfer*innen sind herzlich willkommen! Unseres Repaircafé freut sich über engagierte Ehrenamtliche! Wenn ihr Lust habt, Leute aus der Nachbarschaft kennenzulernen und Freude daran habt, anderen Menschen bei Reparaturarbeiten zu helfen, dann seid du bei uns genau richtig!
WO? Café nova, hier ist der Ortauf der Karte zu finden.

Female Voices – Women* Chor

WANN? Jeden 2. Dienstag im Monat, 19-21 Uhr
WAS? Du definierst dich als Frau und hast Lust zu singen? Du möchtest dich mit anderen Frauen verbinden, sich über Themen auszutauschen die uns wichtig sind? Dann komm zum Female Voices Chor. Nach unserem bewegenden Auftritt im Sommer, geht es nun weiter mit dem Female Voices Chor. Internationale Lieder rund um das Thema feministische Stärke singen, andere Frauen* treffen, Gesangstechniken schnuppern.
WO? RIA
WIE? Keine Vorerfahrung und keine Sprachkenntnisse nötig! Bitte vorher selbstständig auf Covid testen.

Die Leselibelle fliegt nach Kirchdorf-Süd

Farbraum sRGB / ISO coated v2 blau 75% cyan, gruen 20%C/100%Y, grau 40%K R=0, G=178, B=228

FÜR WEN? Kinder bis 3 Jahre:

WANN? Jeden Montag von 9.30 bis 10.15 Uhr
WAS? „Gedichte für Wichte“: Hier wird gesungen, gereimt, getanzt und Bilderbücher betrachtet.
WO? Elternschule Kirchdorf-Süd

FÜR WEN? Kinder im Grundschulalter
WANN? Jeden Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr
WAS? In der „Lauschburg“ können alle Kinder aus dem Quartier lesen und sich vorlesen lassen. Das fördert das Zuhören und Selberlesen.
WO? in der Leseburg der Grundschule an der Burgweide

Außerdem gibt es viele spannende Angebote in der Bücherhalle Kirchdorf. Infos hierzu in der Bücherhalle (Wilhelm-Strauß-Weg 2, 21109 Hamburg, Tel. 754 23 58) und unter https://www.buecherhallen.de/kirchdorf-termine.html

Housing For All Solikitchen

WANN?/WHEN? Jeden ersten Sonntag im Monat/ Every first sunday of the month, ab 14 Uhr
WAS?/ABOUT? Es ist wieder an der Zeit, zum Löffel zu greifen und zu unserer monatlichen Solidaritätsküche zu kommen. Helft uns, Menschen zu helfen, einen sicheren Schlafplatz zu finden, die vom System und dem Wohnungsmarkt ausgeschlossen sind! Wir servieren leckeres vegetarisches Essen und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.//
It’s time again to take your spoon and come to our monthly solidarity kitchen. Help us to help people finding a safe place to sleep, that are excluded from the system and the housing-market! We will serve nice vegetarian food, and have a good time together.
WO?/WHERE? Infoladen Wilhelmsburg
KOSTEN?/COST? Meals for donation (Pay what you want)
INFORMATION? On facebook and Instagram.

Make it Happen – Kinder- und Jugenchor

Kinder singen

WANN? Immer sonntags mit Karin und Joaquin, 6-9 Jahre 13 Uhr, Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren 14 Uhr
WAS? Voller Freude dürfen wir euch ein neues offenes Angebot für Kinder in der Kinderkultur der HoFa präsentieren!
WO? Honigfabrik
KOSTEN? Keine
WIE? Einfach vorbeikommen!

KlingKlang Kinderchor

WANN? Jeden Mittwoch, 16-17 Uhr (außer in den Ferien)
WAS? Singt mit im Kling Klang Kinderchor! Mit Kristina und Sou erkunden wir unsere Stimme, lernen neue und bekannte Lieder und probieren uns bei Bodypercussion, Bewegungs- und Tanzspielen, Beatboxing und Entspannungsübungen aus. Musikalisch bewegen wir uns in den vielfältigen Kulturen und Sprachen der Elbinsel, um die interkulturelle Gemeinschaft und die Toleranz zu stärken.
WO? SBZ, Rotenhäuser Damm 40
FÜR WEN? Für Kinder im Alter von 5-9 Jahren
KOSTEN? Unkostenbeitrag einmalig 10 Euro
WIE? Anmeldung und mehr Infos per E-mail.

Über den Tellerrand kochen

WANN? Jeden zweiten Samstag im Monat, 16 Uhr
WAS? Wir laden zum gemeinsamen Kochen ein. Unser Ziel ist es, den persönlichen Austausch zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zu fördern. Wir nutzen das gemeinsame Kochen, um Menschen verschiedener Kulturen am Küchentisch zusammen zu bringen. Hier werden Vorurteile ab- und Freundschaften aufgebaut.
WO? Zinnwerke
WIE? Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich unter anmeldung.hh@ueberdentellerrand.org.
KOSTEN? Keine, Spenden willkommen
INFOS? Lena Kern (Ehrenamtskoordination), Tel. 01764 701 17 3, E-mail und auf der Webseite von „Über den Tellerrand“.

FlohZinn

WANN? Jeden 1. Sonntag im Monat
WAS? FlohZinn ist das allmonatliche Stadtteilfest mit Kulturflohmarkt rund um die Wilhelmsburger Zinnwerke! Jeden 1. Sonntag im Monat bietet der FlohZinn hier ein Forum für den Wilhelmsburger Austausch und eine Bühne für die Initiativen des Stadtteils. Außerdem kredenzen wir Livemusik vom Feinsten, ein internationales kulinarisches Angebot der besonderen Art und einen Kulturflohmarkt mit untergegangenen Vinylschätzen, bunten Kuriositäten, entstaubten Klassiker und schrägen Schnäppchen! Der Flohmarkt ist nichtkommerziell und findet in Kooperation mit der Passage gGmbH statt. Für das leibliche Wohl sorgt allmonatlich die Kaffeeklappe mit wärmenden Getränken, handgemachtem Kuchen und erlesenen Speisen. Darüber hinaus gibt es jeden Monat überraschende zusätzliche Gaumenfreuden!
WO? Rund um die Zinnwerke
WIE? Anmelden könnt ihr euch hier. Der Aufbau ist von 9 bis 11 Uhr. Tische, Kleiderstangen und Stühle können gemietet werden – frühes Reservieren lohnt sich!
INFOS? Hier

QUEER*TREFF

WANN? Auf Anfrage
WAS? Connecten, chillen, kickern, kochen, Tischtennis spielen, Filme gucken…
FÜR WEN? LSBPAT*INQ+, 12-27 Jare
WO? Auf Anfrage
KONTAKT? qt@bi-elbinseln.de, Tel. 015752832394

Fix und Fertig Fahrradselbsthilfe 🙂

Fahrradselbsthilfe fix und fertig

WANN? Jeden Do., 17-21 Uhr
WAS? Unterstützte Fahrrad-Reparatur-Selbsthilfe, kleine Snacks und Getränke gegen Spende
WO? Zinnwerke

Ladies Night

Ladies Night

WANN? Jeden Do., 18-22 Uhr
WAS? Ein Abend für Frauen und alle, die sich nicht als männlich verstehen.
WO? Café Nova
VERANSTALTER:IN? New Hamburg

Schreibtandem

WANN? Kein spezielles Datum
WAS? Werde Schreibpartner:in! Du bist begeistert davon, Geschichten zu erzählen? Du möchtest über deine Migrationserfahrungen schreiben? Dann mach mit beim Schreibtandem und veröffentliche deine Artikel auf unserer Website. Oderunterstütze eine Person mit Fluchterfahrung beim Schreiben ihrer Artikel. Schreiberfahrung ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
WO? Online
WIE? Für mehr Infos schreibe eine E-Mail oder gucke im Netz nach.

Bewegung für den Alltag – Leicht und locker mit Carlotta

WANN? Jeden Do., 11-12 Uhr
WAS? Du kannst nicht mehr oder nur schwer längere Wege gehen? Du möchtest wieder mehr Spaß und Leichtigkeit in der Bewegung? In den Kurs sind alle eingeladen! Du musst nicht frei stehen können. Es ist nur wichtig, dass du selbstständig oder in Begleitung zum Café Nova kommen kannst. Angeleitet werden die Übungen von der Physiotherapeutin Carlotta.
WO? Café Nova
KONTAKT? Carlotta, Tel. 015906367246 (WhatsApp)

Kinderkultur in der Honigfabrik

WANN? Mo. bis Fr., 14-19 Uhr
WAS? Die Kinderkultur ist ein Bestandteil des Kulturzentrums Honigfabrik. Alle Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit verschiedene Projekte und AKtivitäten bei uns zu nutzen. Dazu gehören:
– Kulturelle Projekte wir z.B. Musik, Zirkus, Kochen, Theater, Tanz, Kunst
– Neigungskurse in Kooperationen mit Ganztagsschulen
– Ferienprogramme in Form von kulturellen Workshops, Ausflüge und Freizeiten
WO? Honigfabrik Wilhelmsburg
WIE? Das ganze Programm findet ihr hier. Infos per mail oder per Tel. 040/421039-20

Gemeinsames Nähen im Romani Kafava

Steck- und Sicherheitsnadeln und ein Fingerhut liegen auf und stecken in einem Stück Stoff

WANN? Jeden Sa., 15-18 Uhr
WAS? Willst du nähen lernen oder deine Fähigkeiten verbessern? Wir treffen uns jeden Samstag und nähen, was uns gefällt. Eine Schneiderin leitet uns an, wir haben Nähmaschinen und Materialien vor Ort. Wenn ihr eigene Nähmaschinen und Stoffe habt, bringt sie gerne mit! Wir veranstalten regelmäßig Modenschauen und präsentieren bei Kuchen und Musik unsere Kunstwerke.
WO? RIA

ParkSport – Freizeit- und Parkspiele

Grafik eines Menscen, der Badminton spielt

WANN? Ab 15.05. sonntags, 14-18 Uhr
WAS? ParkSportInsel e.V. lädt alle Menschen zu Spiel, Spaß und Bewegung ein. Zum Beispiel werden Minifußball, Wikinger-Schach, Disc Golf, Boule, Federball gespielt. Außerdem Spielgeräteverleih und Spieltipps.
WO? Inselpark, Welt der Bewegung, Wiese vor Hanserock Hochseilgarten
WIE? Das Angebot ist kostenfrei und ohne Anmeldung. Jede:r kann mitmachen: Parkbesuchende, Familien, Groß und Klein unter Anleitung der ParkSportPilot*innen
KOSTEN? Keine

Wir geben Ihnen Recht
Freie Rechtsberatung auf der Veddel

WANN? Jeden 1., 3., und 5. Do. im Monat, 18.30-19.30 Uhr
WAS? Ein ehrenamtliches Team aus juristischen Fachleuten ist bereit, Menschen zu helfen, die in Not geraten sind. Die Bürgerstiftung und die ev. luth. Gemeinde auf der Veddel haben eine Beratung eingerichtet, die Ihnen zu folgenden Themen zur Seite steht: Behördenangelegenheiten, Schulden, Mietangelegeneiten, Konflikte mit dem Recht oder im Arbeitsbereich, Familie, Versicherungsangelehenheiten eine kostenlose Rechtsberatung statt.
WO? Gemeindehausder Veddeler Kirche
WIE? Anmeldung für die Beratung bis 19 Uhr am jeweiligen Beratungstag!
MITBRINGEN? Bitte bringen Sie Ihre Unterlagen mit!
KOSTEN? Keine

Radastrophe – FLINTA-Fahrradselbsthilfe

WANN? *Am Di., den 15.11. geht’s wieder los. Am 1. Sonntag im Dezember fgibt es leider keine Radastrophe, aber dann am Di., 20.12.
Jeden 1. So. (14-18 Uhr) und 3. Di. (17-20 Uhr) im Monat, Ausnahmen werden angekündigt.
WO? RIA – Feministisches Kulturzentrum
FÜR WEN?
Frauen, Lesben, inter*, nicht-binäre, trans und agender Personen -> kurz FLINTA
WIE? Unser Motto wie immer: Geteiltes Wissen = mehr Wissen = supertoll! Ein Grundstock an Werkzeug ist vorhanden, gerne aber auch eigenes mitbringen. Mehr Infos auf der Website der Radastrophe.

Two Ports- One World. Ein Fotoprojekt für das Deutsche Hafenmuseum

WANN? Immer Mit., 10-16 Uhr, bis auf Weiteres
WO? Neues Amt Altona e.G.
WAS? Seit zehn Jahren besteht zwischen Hamburg und Dar es Salaam eine Städtepartnerschaft, die einzige auf dem afrikanischen Kontinent. Das in der Entwicklung befindliche Deutsche Hafenmuseum in Hamburg versucht mit der Ausstellung »TWO PORTS – ONE WORLD« sich mit Akteur:innen in Dar es Salaam zu vernetzen und Perspektiven junger Menschen auf Hafen zu präsentieren. Schüler:innen der Stadtteilschule Wilhelmsburg und der Benjamin William Mkapa Secondary School in Dar es Salaam haben 2019 die jeweilige Stadt und ihr Lebensumfeld einzufangen versucht. Begleitet wurden sie von den Fotografen Imani Selemani Nsamila, Caio Jacques, Patrick Miller und GENETY – Dein Bildungslotse e.V. und von Denis Mukandara, Koordinator des Projekts »Postkoloniale Erinnerungskulturen in Dar es Salaam und Hamburg«.
WIE? Mehr Infos gibt es auf der Homepage des Projekts.

Mädchengruppe des Romani Kafava

Abb. Romani Kafava

WANN? Jeden Do., 16-18 Uhr
WAS? Herzlich Willkommen in meiner neuen Mädchengruppe im Romani Kafava! Wir reden über Eure Themen: Wie geht Eich in der Schule, mit Euren Freund:innen, mit Eurer Familie? Wenn Euch etwas auf dem Herzen liegt, lasst uns darüber reden! Wie helfen Dir bei Deiner Ausbildungsplatzsuche und beim Schreiben von Bewerbungen. Außerdem machen wir zusammen Ausflüge, basteln, tanzen und hören Musik. Ich freue mich auf Euch!
WO? RIA
KONTAKT? Maya Adzovic, Tel. 0178-7183913

SpieleZeit am Freitag nachmittag

WANN? Jeden Fr. von 15-17 Uhr
WO? Bücherhalle Wilhelmsburg
FÜR WEN? Kinder von 4-12 Jahre

Gemeinsam und lecker kochen, essen und austauschen

WANN? Immer der letzte Donnerstagvormittag im Monat
WAS? Hallo! Ich bin Helene, wohne in Wilhelmsburg und habe seit 19 Jahren Diabetes. Ich habe lange nicht verstanden, wie meine Ernährung mit meiner Gesundheit zusammenhängt. In den letzten Jahren habe ich viel dazugelernt und möchte mich gerne mit Anderen austauschen. Beim gemeinsamen Kochen und Essen auf der Veddel. Ich freue mich auf Euch!
WO? Im Spielhaus Katenweide
FÜR WEN? Menschen mit Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhten Blutfettwerten und für alle, die sich für gesunde, und trotzdem leckere Ernährung interessieren.
WIE? Anmeldung über WhatsApp bei Linda 01782186424 oder per E-mail an pflege@poliklinik1.org

Entenwerder Elbpiraten- Kindersegeln zu allen Ufern

Foto: Entenwerder Elbpiraten

WANN? Jeden Di., Mit., Do., 16.30-19.30 Uhr
WO? Entenwerder
WAS? Komm mit zum Segeln und werde Teil der Entenwerder Elbpiraten! Kostenloses Segelprogramm. Spielerisches Erlernen des verantwortungsvollen Umganges mit Wind, Wettter und Wasser. Wir wollen viele Abenteuer auf dem Wasser rund um unser elblab erleben, die Seemannsknoten lernen und sich der Herausforderung stellen den Wind zur Fortbewegung zu nutzen. Bitte bringt zu den Terminen immer Wechselklamotten, Sonnencreme und Badesachen mit. Wichtige Voraussetzung für das Segeln ist, dass du gut Schwimmen kannst, alles andere lernen wir vor Ort!
WIE? Bitte meldet euch vorher bei Lina per Telefon +49 163 775 245 5 oder per mail unter segeln@entenwerder.com an.
Infos? Auf der Homepage der Entenwerder Elbpiraten

Wilhelmsburg Solidarisch – Anlaufpunkt

WANN? Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat, 16-18 Uhr
WO? Infoladen Wilhelmsburg
WAS? Gegenseitige Beratung und Unterstützung bei Problemen rund um Arbeit, Aufenthalt, Jobcenter und Wohnen. Wir halten zusammen und können dadurch mehr erreichen. Wir fangen gemeinsam pünktlich um 16:00 an! Infos hier online.

Fahrrad-Flohmarkt

WANN? Jeden 1. So. im Monat, 10-18 Uhr
WAS? Die Bike-Ranch bietet schöne, aufgearbeitete Fahrräder an, sowie Räder, die aus dem Fahrradverleih ausgemustert wurden. Außerdem verschiedenes Fahrradzubehör wie Anhänger, Kindersitze,Körbe, etc.
WO? Puhsthof, Neuhöfer Str. 23, zw.Haus 22 und 23
KONTAKT? Bike-Ranch/Fahrradverleih Wilelmsburg, Tel. 01747394752, E-mail: info@fahrradverleih-wilhelmsburg.de

Führungen auf der „Peking“

Die Peking
Die Peking
Foto: Sinje Hasheider

WANN? Jeden Mit. und Fr, jeweils um 10, 12, 14, 16 Uhr. Sa. und So., jeweils 10, 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr, Dauer ca. 60 Min., max. 10 Personen pro Rundgang
WO? Hinter dem Gebäude des Deutschen Hafenmuseums
WAS? Die „Peking“ ist das erste sichtbare Sammlungsobjekt des Deutschen Hafenmuseums. Die mehr als 100 Jahre alte Viermastbark wurde aufwändig restauriert und hat nun am Deutschen Hafenmuseum festgemacht.
WIE? Anmeldung über die Stiftung Historische Museen Hamburg

Lauftreff mit den Inselrunners

WANN? Immer donnerstags, 18-19 Uhr (Anfänger:innen) und 19-20 Uhr (Fortgeschrittene)
WAS? Lauftechnik, Motivation und Läufe über die Elbinsel
WO? Wilhelmsburger Inselpark, vor dem Wälderhaus
FÜR WEN? Jede:n
KOSTEN? Keine

Gemeinsam Zirkus machen – offenes Training

WANN? Jeden Donnerstag, 20-22 Uhr
WO? Sporthalle, Zeidlerstr. 50
FÜR WEN? Jugendliche und Erwachsene ab 18 Jahre, Kinder ohne Betreuungsmöglichkeit dürfen mitgebracht werden
WAS? Wir wollen gemeinsam Zirkus machen. Egal ob Anfänger:in oder Profi. Hier bist du genau richtig. Dies ist ein offenes Training, d.h., wir trainieren gemeinsam oder für uns allein. Es gibt keine festen Trainer:innen aber wir lernen gerne voneinander. Du kannst viele verschiedene Zirkusdisziplinen ausprobieren: Jonglieren, Diabolo spielen, Luftartistik, Akrobatik, Handstand, etc.. Wir haben einen Grundstock an Zirkusrequisiten, den wir gerade erweitern. Wenn du selber etwas hast, bringe es gerne zum Training mit.
Kontakt? Tel.: 0171 863 30 88

Veddel Barrierefrei

WANN? Jeden letzten Mo. im Monat, 18 Uhr
WAS? Wir von der Gruppe „Veddel Barrierefrei“ wollen weniger Brrieren und einen zugänglicheren Stadtteil. Wir wollen die Veddel langfristig zu einem (noch) besseren Lebensort machen. Macht mit!
WO? AWO, Katenweide 8, Eingang und Toilette sind rollstuhlgerecht.
KONTAKT? E-mail: veddelbarrierefrei@riseup.net, Facebook: http://fb.com/VeddelBarrierefrei

Schwing Dich fit

smoveyRinge
smoveyRinge

WANN? Ab 14.05., immer samstags, 10.30-11.30
WAS? Mit Schwung in den Tag: Die grünen smoveyRinge wecken uns auf! Unter Anleitung von Ilka Holst trainieren wir vielfältig unseren Körper und verwöhnen ihn mit den wunderbaren Schwingungen der Ringe.
WO? Wilhelmsburger Inselpark, Welt der Bewegung, „Dose“ neben Multicourt
FÜR WEN? Offener Kurs für Alle
KOSTEN? Keine

Offenes Angebot für Kinder

WANN? Februar bis November, immer samstags ab 15 Uhr
WAS? Offene Werkstatt und Garten
WO? Im Kinderprojekt „Stadtmodell Wilhelmsburg“ im Park hinter der Veringstr. 147
WIE? Teilnahme jederzeit möglich, auf eigene Gefahr
KOSTEN? Keine
VERANSTALTER:IN? Stadtmodell Wilhelmsburg-Kreativgarten e.V.

Frauengruppe des Romani Kafava

WANN? Jeden Do., 14-16 Uhr
WAS? Herzlich Willkommen in der neuen Frauengruppe im Romani Kafava! Hier könnt Ihr bei Kaffee und Kuchen Eure Probleme erzählen – Wir finden auch in schwierigen Situationen gemeinsame Lösungen. Wir helfen Dir bei Deiner Ausbildungsplatzsuche und beim Schreiben von Bewerbungen. Außerdem machen wir zusammen Ausflüge, tanzen und hören Musik. Ihr könnt gerne Eure Kinder mitbringen. Ich freue mich auf Euch!
WO? RIA
KONTAKT? Zumreta Sejdovic 01578-8227058

Zurück nach oben